Veröden der Gebärmutterschleimhaut durch Goldnetz (NovaSure)

Neben der klassischen Endometriumablation mittels Gebärmutterspiegelung sind in den letzten Jahren alternative Verfahren zur Verödung der Gebärmutterschleimhaut entstanden.

Darunter NovaSure, ein Verfahren, bei dem die Gebärmutterschleimhaut durch Hochfrequenzstrom in wenigen Sekunden verödet wird. Das NovaSure-System zeichnet sich durch seine sehr kurze Behandlungszeit, hohe Sicherheit, eine große Erfolgsrate sowie eine schnelle Genesung aus.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.