Korrekturen im Dammbereich, z.B. nach geburtshilflichen Eingriffen/Geburtsverletzungen

Eine Dammnaht dient der Versorgung eines Dammschnittes oder eines Dammrisses nach einer Entbindung.

Folgeprobleme sind häufig und betreffen vor allem Wulstbildung und Schmerzen. Gelegentlich ist eine kleine Korrekturoperation erforderlich, bei der wir Ihnen gern zur Seite stehen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.